[ Rezension] Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Dienstag, 17. März 2015


Titel: Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Genre: Jugendroman
Preis: 8,99 Taschenbuch | Gebundene Ausgabe 15,90
Format: Taschenbuch & Gebundene Ausgabe
AutorIn: Joanne J.K. Rowling
Seiten: 352

Klapp text:
Endlich wieder Schule!!! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich und dessen Erinnerung an das vergangene Schuljahr wunderbar waren: Harry Potter. Doch wie im Vorjahr stehen nicht nur Zaubertankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in den Gemäuern der Schule - ein Ungeheuer, für das niemand, nicht einmal der mächtigste Zauberer, eine Erklärung findet. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts aus der Umklammerung durch die dunklen Mächte befreien können?

Bildquelle:@Lovelybooks.de



Meine Meinung:
In den zweiten Teil kam ich überraschender weißer leichter rein als in den ersten. Ich habe mich richtig gefreut das Buch zu lesen und zu erfahren wie es nun mit den drei (Hermine, Ron und Harry) weiter geht. Ein dickes Plus an die Autorin das kleine Rollen wie Ginny nun auch des öfteren erwähnt wurden. Die Story war super aufgebaut und das Buch ging viel zu schnell zu ende. Harry hat sich in manchen Situation erwachsener benommen als er ist sogar Ron ist über sein Schatten gesprungen und opfert sich beim Schachspielen selbstlos, dafür zeig Hermine was in ihre Kopf steckt als sie bei Snapes Fluch ankommen. In der Kammer des Schreckens war ich sehr davon überzeugt das sie es nicht mehr schaffen. Umso besser das es eine kehr wende gab.


Fazit: Eine sehr gelungene Fortsetzung des ersten Buch. Wer das erste gelesen hat, sollte das zweiten ebenfalls Lesen. Für mich ist es eine Pflichtlektüre für Jugendliche! Einer der besten Fantasy Romane überhaupt.

xx Ria

ps: Wer von euch hat ebenfalls Harry Potter schon einmal gelesen? oder hat es schon mehrmals gelesen? ich habs nun schon das zweite mal gelesen (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.