[Info] - Yoga für die Finger

Montag, 29. Februar 2016

Hallo meine Lieben,

habt ihr gut Weihnachten, Silvester und Karneval überstanden? Oder kämpft ihr noch mit noch mit den nachwehen? Ich bin frisch aus dem Urlaub zurück und habe die freie Zeit genutzt um anzuspannen und einen neuen Trend auszuprobieren.

Malbücher für Erwachsene...


Ja ihr lest richtig, die Sogenannten Malbücher für Erwachsene sind total in Kommen und fast jeder der Ließt hat bestimmt auch ein Buch zu hause, welches man Ausmalen kann. Sehr beliebt sind Tierbilder oder Blumensprints. Es gibst sie in festgebunden Ausgaben oder in Softcover. Egal ob mit Filzstift oder Buntstift die Bilder lassen sich gut mit beides Füllen. Man sollte nur darauf achten, dass das Papier dick genug ist damit nichts durchdrückt.



Als meine Schwester von meinen Ungewöhnlichen Hobby erfuhr dachte Sie ich scherze. Aber nun habe ich zwei Exemplare mir schon geholt. Die Teilweiße schon Farbe bekommen haben. Es ist ziemlich entspannend einfach mal eine weiße Fläche mit Farbe zu füllen und man kann sehr gut dabei abschalten- Die Hefte gibt es in jeden Buchladen sowie bei Amazone und sogar in Supermärkte werden sie immer häufiger angeboten- Die Preise bewegen sich von 3 Euro bis Opend end. Wer einfach nur Malen will den würde ein Softcover Malbuch für Erwachsenen für 3 Euro schon reichen. Grade am Anfang sind die günstige Bücher besser, da man sich was schattieren oder farbverläufe angehen sehr gut noch ausprobieren kann. Solltet ihr feststellen das diese Hobby ichts für euch ist, habt ihr keine Unsumme dafür ausgegeben.
Quelle: WeHeartIt.com

Die Malbücher werden jetzt auch schon in Sets verkauft, das heißt das die bücher mit passenden Stiften zu kaufen gibt. Wer sich nicht sicher ist, welche Stifte er verwrden soll, der hat es beim Kauf mit einen Set leichter.

Ich selber benute die Eddigs 300 Filzstifte die sehr gut decken und schön Malen. Allerdings sind meine Malbücher vom papier auch eher dicker, so das kaum etwas durchdrückt. Holzsifte bzw. Buntstifte mag ich so gar nicht. Da sie keine schöne Deckkraft haben und recht krietzlig wirken, male ich meine Bilder liebe mit Filzsstife aus. Dies ist aber geschmack sachen.

Und wie hat nun meine Liebe zu diesen Bücher angefangen?
Schon lange habe ich einfach den Wunsch versprürt irgenewas zu malen oder zu Zeichnen. Im Urlaub in der Fränkischen Schweiz habe ich einen kleinen Buch laden gefunden. Dort stadt eine Gebundede ausgabe des "Zauberwaldes" - ein Malbuch für Erwachsenen. Die Bilder sahen so zauberhaft aus, anliebsten hätte ich ein Bild gerne selber ausgemalt. Da die Ausgabe aber mit rund 14 Euro recht Teuer war, entschied ich mich, dieses Buch meine Schwester zu Schenken. Sie hat sich sehr darüber gefreut :)

Quelle: WeHeartIt.com


Und malt ihr euch schon Fleißig Bilder aus oder seid ihr von den Trend genervt? Zeigt mir gerne eure Bilder <3

xx Ria

Ps. Ich selber komme leider nur im Urlaub dazu, etwas zu malen :(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.